Monopoly Travel World Tour Brettspiel: Regeln und Spielanleitung

Kenneth Moore 23-06-2023
Kenneth Moore

Ziel von Monopoly Travel World Tour

Das Ziel von Monopoly Travel World Tour ist es, sich auf dem Spielbrett zu bewegen und vier der Reiseziele vor den anderen Spielern zu erreichen.

Einrichtung für Monopoly Travel World Tour

  • Wählen Sie einen Spieler als Bankier aus. Der Bankier ist für das Geld der Bank, die nicht besessenen Zielkarten und die Überwachung der Auktionen verantwortlich. Der Bankier kann spielen, muss aber sein Geld getrennt vom Geld der Bank aufbewahren.
  • Der Bankier gibt jedem Spieler das entsprechende Geld:
    • 10 - 10M
    • 5 - 20M
    • 2 - 50M
    • 2 - 100M
    • 2 - 500M
  • Jeder Spieler wählt ein Spielerplättchen und legt es auf das Feld GO.
  • Vergewissern Sie sich, dass das Brett vom vorherigen Spiel vollständig gelöscht/abgewischt wurde. Sie können das Brett mit einem sauberen Tuch abwischen.
  • Legen Sie den goldenen Fahrschein auf den freien Parkplatz.
  • Mischen Sie die Reisetagebuchkarten und legen Sie sie auf das entsprechende Feld auf dem Spielplan.
  • Mischen Sie die Zufallskarten und legen Sie sie auf das entsprechende Feld auf dem Spielplan.
  • Jeder Spieler würfelt. Der Spieler, der die höchste Zahl würfelt, beginnt das Spiel. Das Spiel wird im Laufe des Spiels nach links/im Uhrzeigersinn fortgesetzt.

Monopoly Travel World Tour spielen

Sie beginnen Ihren Zug, indem Sie mit den beiden Würfeln würfeln. Die gewürfelte Zahl bestimmt, um wie viele Felder Sie Ihren Spielstein bewegen. Sie bewegen Ihren Spielstein im Uhrzeigersinn um das Spielbrett.

Der aktuelle Spieler hat eine Sieben gewürfelt.

Sie bewegen ihre Spielfigur sieben Felder im Uhrzeigersinn um den Spielplan.

Sie führen dann eine Aktion aus, die auf dem Feld basiert, auf dem Sie gelandet sind. Siehe den Abschnitt Monopoly Travel World Tour Board Spaces weiter unten, um zu erfahren, was jedes Feld bewirkt.

Wenn du einen Pasch gewürfelt hast, darfst du einen weiteren Zug machen. Du würfelst, bewegst deine Spielfigur und machst die Aktion, die dem Feld entspricht, auf dem du gelandet bist. Wenn du dreimal hintereinander einen Pasch gewürfelt hast, musst du deine Spielfigur sofort ins Gefängnis bringen. Du darfst deinen dritten Zug nicht machen.

Dieser Spieler hat zwei Vieren gewürfelt. Er beendet seinen aktuellen Zug, indem er seine Spielfigur bewegt und die entsprechende Aktion ausführt. Dann darf er einen weiteren Zug machen, weil er einen Pasch gewürfelt hat.

Ihr Zug endet dann. Sie geben den Würfel an den Spieler zu Ihrer Linken weiter. Dieser ist dann am Zug.

Monopoly Reisen Weltreise Spielbrett Räume

Das Feld, auf dem du landest, bestimmt die Aktion, die du in deinem Zug ausführen wirst.

Unbekannte Ziele

Wenn Sie auf eine freie Zielfläche stoßen, entscheiden Sie, ob Sie sie kaufen oder versteigern wollen.

Wenn Sie sich für den Kauf des Reiseziels entscheiden, zahlen Sie den auf dem Feld aufgedruckten Preis an die Bank. Sie erhalten dann die entsprechende Reisezielkarte von der Bank.

Der blaue Spieler ist auf Rapa Nui gelandet. Noch hat niemand das Ziel gekauft. Wenn er 100 Mio. an die Bank zahlt, erhält er die entsprechende Zielkarte.

Auf jeder Zielkarte im Spiel ist unten ein Reiseziel aufgedruckt, das man in einem zukünftigen Zug aufsuchen möchte, um das Feld zu stempeln.

Diese Zielkarte hat das Reiseziel Okavango-Delta. Wenn der Spieler, der diese Karte besitzt, während des Spiels im Okavango-Delta landet, hat dieser Spieler eines seiner Reiseziele erfüllt.

Siehe auch: Banana Blast Board Game: Regeln und Spielanleitung

Der lila Dinosaurier-Spieler ist im Okavango-Delta gelandet.

Da sie im Okavango-Delta gelandet sind, hat dieser Spieler eines seiner Reiseziele erreicht.

Wenn der Dinosaurier-Spieler das Reiseziel erreicht hat, wird er das Okavango-Delta stempeln.

Wenn Sie das Ziel nicht kaufen wollen, wird es sofort versteigert. Das Gebot beginnt bei 10M. Es gibt keine Zugreihenfolge, so dass die Spieler das Gebot jederzeit erhöhen können. Sie müssen das Gebot um mindestens 10M erhöhen. Wenn niemand mehr bereit ist, das Gebot zu erhöhen, zahlt der Spieler, der das höchste Gebot abgegeben hat, den entsprechenden Betrag an die Bank. Er nimmt dann die Zielkarte von der Bank.

Wenn niemand auf ein Ziel bieten will, endet die Auktion, ohne dass jemand das Ziel erwirbt. Die Zielkarte bleibt bei der Bank.

Sollte ein Spieler einmal ein Ziel erwerben, das das Reiseziel einer seiner anderen Zielkarten hat, kann er seinen nächsten Zug mit einer Bewegung auf das entsprechende Feld beginnen. Er stempelt dann das Feld ab, um zu vermerken, dass er das entsprechende Reiseziel erfüllt hat. Den Rest seines Zuges führt er dann wie gewohnt aus.

In einem früheren Zug hat dieser Spieler die Karte Waitomo-Glühwürmchenhöhlen erworben. In seinem letzten Zug hat er die Karte Carnaval De Barranquilla erworben. Die Karte Carnaval De Barranquilla hat das Reiseziel Waitomo-Glühwürmchenhöhlen. In seinem nächsten Zug kann er seinen Zug mit einer sofortigen Bewegung zu den Waitomo-Glühwürmchenhöhlen beginnen.

Zu Beginn seines nächsten Zuges zieht der violette Spieler zu den Waitomo-Glühwürmchenhöhlen. Da er ein Reiseziel erfüllt hat, stempelt er das Feld.

Eigene Destinationen

Wenn du auf einem Ziel landest, das einem anderen Spieler gehört, kann der Besitzer dich auffordern, die Tourgebühr zu bezahlen. Wenn er dich auffordert, die Tourgebühr zu bezahlen, musst du sie bezahlen. Die einzige Ausnahme ist, wenn das Ziel eines deiner Reiseziele ist. Wenn es eines deiner Reiseziele ist, musst du die Tourgebühr nicht bezahlen.

Der lila Dinosaurier ist auf Rapa Nui gelandet. Da ein anderer Spieler das Ziel bereits erworben hat, schuldet er dem Besitzer 50 Millionen.

Besitzt der Eigentümer alle Ziele der entsprechenden Farbe, kann er den auf der Karte aufgedruckten höheren Tarif berechnen.

Da einer der Spieler alle drei hellblauen Ziele besitzt, muss der grüne Spieler 100 Millionen für die Landung auf Carnaval De Barranquilla bezahlen.

Sollte der Besitzer eines Reiseziels Sie nicht zur Zahlung auffordern, bevor der nächste Spieler würfelt, müssen Sie ihm die Reisegebühr nicht zahlen.

GO

Wenn Sie GO passieren oder dort landen, erhalten Sie 200 Millionen von der Bank.

Nur zu Besuch

Solltest du auf dem Feld "Nur zu Besuch" landen, darfst du keine besondere Aktion ausführen. Achte darauf, dass du deine Figur auf den Abschnitt "Nur zu Besuch" des Feldes stellst. Dein Zug endet dann.

Reiseversicherung

Sie zahlen der Bank den auf dem Feld aufgedruckten Betrag.

Gebühren für Reiseführer

Sie zahlen der Bank den auf dem Feld aufgedruckten Betrag.

Kostenloses Parken

Zu Beginn des Spiels legst du das goldene Reiseticket auf das freie Parkfeld. Der erste Spieler, der auf dem freien Parkfeld landet, darf sich das Ticket nehmen.

Der erste Spieler, der auf dem freien Parkplatz landet, darf sich das goldene Reiseticket nehmen, das zu Beginn des Spiels auf diesem Platz liegt.

Zu einem beliebigen Zeitpunkt im Spiel (während seines Zuges) kann der Spieler, der das Ticket nimmt, auf ein beliebiges Zielfeld auf dem Spielbrett ziehen. Nachdem das Ticket benutzt wurde, kommt es zurück in die Schachtel.

Der Spieler, der diese Karte eingesammelt hat, hat sich entschieden, sie zu verwenden. Er kann das Plättchen verwenden, um auf ein beliebiges anderes Zielfeld auf dem Spielplan zu ziehen.

Nachdem das Ticket gezogen wurde, erhalten alle Spieler, die auf dem freien Parkplatz landen, keine besondere Aktion.

Chance

Wenn du auf einem Chancenfeld landest, nimmst du die oberste Karte vom Chancenstapel.

Sie lesen die Karte laut vor und führen die entsprechende Aktion aus. Die Karte wird dann auf den Boden des Chancenstapels zurückgelegt.

Der Spieler, der diese Zufallskarte zieht, kann ein rosa oder oranges Ziel seiner Wahl ansteuern.

Wenn Sie das GO-Feld aufgrund einer Zufallskarte passieren, erhalten Sie die 200M nicht, es sei denn, die Karte sagt ausdrücklich, dass Sie das dürfen.

Ins Gefängnis gehen

Wenn du auf dem Feld "Ins Gefängnis" landest oder dreimal hintereinander einen Pasch würfelst, ziehst du sofort auf das Gefängnisfeld. Für das Bestehen von "GO" erhältst du keine 200 Millionen. Dein aktueller Zug endet sofort.

Auch im Gefängnis kannst du Reisegebühren kassieren, Vorteile von Reisekarten erhalten, bei Auktionen mitbieten und mit anderen Spielern handeln.

Es gibt drei verschiedene Möglichkeiten, aus dem Gefängnis zu kommen.

Siehe auch: Cardline: Animals Card Game Rezension und Regeln

Zunächst können Sie zu Beginn Ihres Zuges 50 Mio. an die Bank zahlen, dann würfeln Sie und sind normal am Zug.

Zweitens kannst du zu Beginn deines Zuges eine "Get Out of Jail Free"-Karte ausspielen. Du kannst eine Karte verwenden, die du selbst erworben hast, oder du kannst eine Karte von einem anderen Spieler kaufen. Nachdem du die Karte verwendet hast, legst du sie auf den Boden des entsprechenden Stapels. Dann würfelst du und bist ganz normal am Zug. Hinweis: Mein neues Exemplar von Monopoly Travel World Tour enthielt keine "Get Out of Jail Free"-Karten. Ich bin nicht sicher, obEs handelt sich um einen Produktionsfehler, und in meinem Exemplar fehlten die "Komm-aus-dem-Gefängnis-frei"-Karten, oder die offizielle Anleitung enthielt diese Regel, obwohl sie eigentlich nie angewendet werden konnte.

Zum Schluss kannst du würfeln. Wenn du einen Pasch würfelst, verlässt du das Gefängnis. Die gewürfelte Zahl wird verwendet, um sich auf dem Spielbrett zu bewegen. Du kannst drei Runden lang versuchen, einen Pasch zu würfeln. Wenn du beim dritten Wurf keinen Pasch erzielst, zahlst du 50 Millionen an die Bank und verwendest die gewürfelte Zahl, um dich auf dem Spielbrett zu bewegen.

Um aus dem Gefängnis zu kommen, kann ein Spieler entweder 50 Millionen zahlen oder einen Pasch machen.

Lokalflüge

Wenn du auf einem dieser Felder landest, kannst du dich für einen Flug entscheiden. Wenn du 100 M an die Bank zahlst, kannst du deine Figur sofort auf ein beliebiges Zielfeld zwischen deinem aktuellen Feld und dem nächsten Flugfeld bewegen. Du führst dann die Aktion aus, die dem Feld entspricht, auf dem du gelandet bist.

Der blaue Spieler ist auf einem lokalen Flugfeld gelandet und kann seine Figur für 100 Millionen nach Rapa Nui, Carnaval De Barranquilla, Chichen Itza oder zum Grand Canyon ziehen.

Langstreckenflüge

Fernflüge sind mächtiger als Nahflüge. Wenn du 200M an die Bank zahlst, kannst du dich sofort auf ein beliebiges Zielfeld auf dem gesamten Spielplan bewegen. Wenn du auf dem Weg zu dem Feld allerdings Go passierst, erhältst du keine 200M. Wenn du dein Ziel erreichst, nimmst du die dem Feld entsprechende Aktion vor.

Der rote Spieler ist auf einem Langstreckenflug-Feld gelandet und darf sich, wenn er 200 M zahlt, auf ein beliebiges Zielfeld auf dem gesamten Spielplan bewegen.

Reisetagebuch

Wenn du auf diesem Feld landest, nimmst du die oberste Karte aus dem Reisetagebuchstapel, liest sie laut vor und tust, was auf ihr steht.

Diese Reisetagebuchkarte muss von den Spielern gestempelt werden, wenn sie gezogen wird. Jeder Spieler, der die Karte gestempelt hat, erhält dann 50M, wenn die Karte gezogen wird.

Die Reisejournal-Karten fordern dich auf, einen Stempel auf eines der leeren Felder auf der Unterseite der Karte zu setzen. Die Anzahl der offenen Felder auf der Karte kann sehr groß sein. Wenn ein leeres Feld auf der Karte übrig ist, setzt du deinen Stempel auf eines der leeren Felder. Diese Stempel bleiben für immer auf der Karte. Wenn du eine Karte stempelst, erhältst du ihre Vorteile/Negative in zukünftigen Spielen.

Da der violette Spieler diese Karte gezogen hat, darf er sie stempeln. In zukünftigen Spielen erhält der violette Spieler jedes Mal, wenn diese Karte gezogen wird, 50M.

Nachdem du die entsprechende Aktion durchgeführt hast, legst du die Karte auf den Boden des entsprechenden Stapels zurück.

Handel mit anderen Spielern in Monopoly Travel World Tour

Zu jeder Zeit im Spiel können Sie mit einem anderen Spieler einen Handel vereinbaren. Sie können Zielkarten kaufen, verkaufen oder tauschen und/oder "Du kommst aus dem Gefängnis frei"-Karten. Die am Handel beteiligten Spieler können entscheiden, was sie für fair halten. Wenn alle am Handel beteiligten Spieler zustimmen, ist der Handel abgeschlossen.

Nur ein Spieler kann während des Spiels ein Zielfeld stempeln. Wenn du eine Zielkarte mit einem Reiseziel tauschst, das du abgeschlossen/gestempelt hast, kann der Spieler, dem du die Karte getauscht hast, dasselbe Feld nicht auch noch stempeln.

Kann nicht zahlen

Wenn Sie der Bank oder einem anderen Spieler Geld schulden, müssen Sie so viel wie möglich bezahlen. Wenn Sie jedoch nicht den vollen Betrag zahlen können, bleiben Sie im Spiel und müssen den Rest Ihrer Schulden nicht bezahlen. In Monopoly Travel World Tour gibt es keinen Bankrott und Sie können keine Hypotheken auf Immobilien aufnehmen.

Monopoly-Gewinnreise Weltreise

Das Spiel endet sofort, nachdem ein Spieler sein viertes Reisetor gestempelt hat. Dieser Spieler hat das Spiel gewonnen.

Der lila Spieler hat vier seiner Reiseziele erreicht, indem er die entsprechenden Felder gestempelt hat. Der lila Spieler hat das Spiel gewonnen.

Vergewissern Sie sich, bevor Sie das Spiel weglegen, dass die gesamte Tinte vom Spielbrett abgewischt wurde und dass die Kappen fest auf den Stempeln sitzen, damit die Tinte nicht eintrocknet.


Jahr : 2022 Herausgeber: Hasbro Designer: NA Künstler: NA

Genres: Wirtschaft, Familie, Rolle und Bewegung

Altersgruppen: 8+ Anzahl der Spieler: 2-4 Länge des Spiels: 60 Minuten

Schwierigkeitsgrad: Licht Strategie: Licht Glück Mäßig-Hoch

Bestandteile: Spielbrett, 4 Spielsteine mit angehängten Briefmarken, 22 Zielkarten, 10 Zufallskarten, 10 Reisetagebuchkarten, 2 Würfel, Pappgeld (44-10er, 45-20er, 30-50er, 21-100er, 14-500er), Anleitung

Wo zu kaufen: Amazon, eBay Alle Käufe, die über diese Links getätigt werden (einschließlich anderer Produkte), tragen dazu bei, Geeky Hobbies am Laufen zu halten. Danke für Ihre Unterstützung.


Kenneth Moore

Kenneth Moore ist ein leidenschaftlicher Blogger mit einer tiefen Liebe für alles, was mit Spielen und Unterhaltung zu tun hat. Mit einem Bachelor-Abschluss in Bildender Kunst hat Kenneth jahrelang seine kreative Seite erforscht und sich mit allem beschäftigt, von der Malerei bis zum Kunsthandwerk. Seine wahre Leidenschaft war jedoch schon immer das Spielen. Von den neuesten Videospielen bis hin zu klassischen Brettspielen lernt Kenneth gerne alles über alle Arten von Spielen. Er hat seinen Blog erstellt, um sein Wissen zu teilen und anderen Enthusiasten und Gelegenheitsspielern aufschlussreiche Rezensionen zu geben. Wenn er nicht gerade spielt oder darüber schreibt, ist Kenneth in seinem Kunstatelier zu finden, wo er gerne Medien mischt und mit neuen Techniken experimentiert. Er ist außerdem ein begeisterter Reisender und erkundet bei jeder sich bietenden Gelegenheit neue Reiseziele.